Montag, 3. März 2008

...

"Die Staatsanwältin hatte zum Prozessende ein rechtsextremes Motiv ausgeschlossen, auch wenn die Angeklagten zum Teil der rechten Szene zuzuordnen seien."

ja nee is klar. der alkohol ist schuld, der hat unsere lieben jungens zu bösen monstern mutieren lassen. kann ja mal passieren.

Trackback URL:
http://caffeine.twoday.net/stories/4755076/modTrackback

MegSummers - 5. Mrz, 11:12

Ach, wer hätte das gedacht... Der böse Alkohol, die schwere Kindheit (stand zumindest in meiner Zeitung so)... Natürlich KEIN rechtsextremer Hintergrund, obwohl alle da Neo-Nazis sind... Die Justiz hat doch kräftig einen zu laufen!

sascha-b - 5. Mrz, 12:46

ach so. schwere kindheit. na dann... vielleicht hat die freundin auch nie zeit.

der böse alkohol war ein schuss in's blaue. zum einen ist ein stadtfest eben ein anlass zum umtrunk, andererseits neigt man dazu dem alkohol die schuld in die schuhe zu schieben, wenn ein mensch scheiße baut. so wird eben einerseits dem menschen der scheiße baut die verantwortung genommen für das, was er tat, andererseits meint man dann, probleme unterbinden zu können, indem man menschen über die maßen in ihrer freiheit einschränkt, alkohol zu trinken. ob sie damit umgehen können oder nicht, ob sie darauf scheiße bauen oder nicht. das ist ein thema das mich auch grad so ein bisschen aufregt... (damit rechnen zu müssen 200 bis 500 euro zahlen zu dürfen wenn man mit einem bierchen in der hand in der theaterpause an die frische luft geht ist auch irgendwie irrsinnig, könnte in magdeburg aber durchaus passieren)
MegSummers - 7. Mrz, 10:23

Nun, ich finde, dass ALkohol keiesfalls als Entschuldigung genommen werden sollte und somit Grund gegeben wird über Verbote nachzudenken. Man hat ja meist schon öfter mal etwas getrunken und sollte wissen, wie man unter Alkohol reagiert. Wenn man also dann gewalttätig wird, muss man das Trinken eben sein lassen. Wer das nicht kann, sollte eben trotzdem mit voller Härte bestraft werden. Ist doch richtig so, oder nicht? Ich meine, sonst könnte man doch mit voller Absicht scheiße bauen und dazu eben absichtlich seinen Pegel hoch schrauben...

~

selbsthilfeweblog knoblauchsüchtiger vampire

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


Creative Commons License

xml version of this page

twoday.net AGB


fotos dort
fotos hier
kultur
lesebefehle
metal on metal
nachspielzeit
rock'n'roll vorschau
sonst so
yes it's fuckin' political
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren